Skip to content

die Fahrbahn ist ein graues Band – Weisse Streifen, grüner Rand

Juni 29, 2010

„…Wir fahren auf der Autobahn…“

Mit diesen Zeilen hat sich die Band Kraftwerk schon vor vielen Jahren mit dem Verkehrssystem Autobahn auseinander gesetzt. Doch was passiert wenn es auf dem schnellen Transitweg plötzlich nicht mehr (wie für viele anscheinend immer noch nicht ausreichend) schnell voran geht? Was passiert wenn alles still steht? Stau!!

Für die meisten heißt das anscheinend Frust und Nerven lassen. Nun, für mich hieß das am Wochenende: „Zeit zum Nachdenken“ :-).

Da kann man dann plötzlich mitten auf der Autobahn sitzen, um einen herum stehen die sonst so schnellen Blechdosen und ihre Insassen schwitzen in ihnen. Wenn man da nun so sitzt wird einem erst einmal bewusst wie eingeengt und gefangen man ist. Nicht nur die anderen Autos und das nicht vorwärts kommen engen ein, sondern auch die Tatsache, dass man rechts wie links von meterhohen Erdwällen umgeben ist. Man sieht im Prinzip nichts von der Umgebung in der man gelandet ist. Es ist wie in einem Tunnel – die heftig strahlende Sonne und der blaue Himmel von oben wirken da auch wenig abwechselnd. Im Gegenteil, sie scheinen auch auf einen niederzudrücken.

Das schöne in dieser eingeengten Situation ist, dass alle gleich sind – egal wie heftig das ein oder andere Accessoire an der ein oder anderen Blechdose zu strahlen versucht, egal wie groß das ein oder andere Blechdose ist…Plötzlich stehen einfach alle, auf diesen großen, ach so schnellen Straßen, die uns von unserer Umwelt nahezu komplett entkoppeln. Nahezu…denn das kulturell eher zweifelhafte Vergnügen der Länderspielübertragung im Radio bleibt.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: